Freitag, 20. Januar 2017

Ariana DRAGUSHA

62 POSTIME 0 KOMENTET

Alvinum.ch – Edle Tropfen aus Albanien

Adem Memedis Leidenschaft gilt dem Wein. Aus diesem Grund importiert er nun albanische Weine in die Schweiz. Wie aus der Passion eine Geschäftsidee entstand, was speziell an albanischen Trauben ist und wie der Wein schliesslich in die Schweiz gelangt, erzählt der junge Weinhändler im Interview.

Schweizerisch-kosovarischer Architekt nominiert für «Aga Khan Award for Architecture»

Der Schweizer Architekt aus Kosovo, Bujar Nrecaj wurde am 09. Mai 2016 in die Shortlist-Nomination für den «Aga Khan Award for Architecture» nominiert. Nrecaj nimmt mit seinem Projekt «Bunateka» teil.

Robert Elsie: Albanische Volksmärchen

Der Albanologe Robert Elsie hat jüngst ein Sammelwerk von albanischen Volksmärchen veröffentlicht. In seiner neusten Veröffentlichung hält er über hundert überlieferte Erzählungen fest.

Taulant Mehmeti, ein Jazzmeister der Improvisation

Frisch, frech und feinfühlig - so klingt Taulant Mehmetis Jazz. Der 25-Jährige betört mit seinem Gitarrenspiel die ganze Welt. Erst kürzlich war er mit dem «Taulant Mehmeti Quartett» am Internationalen Jazz Festival in Bern zu sehen. «dialogplus» hat den jungen Gitarristen unter die Lupe genommen.

Elvane Stojkaj-Mahmutaj: Von Pejë an die ETH Zürich

Die Elektrotechnikerin Elvane Stojkaj-Mahmutaj zieht als Jugendliche in die Schweiz. Sie kämpft sich durch Zulassungsprüfungen, Basisprüfungen und Sprachprüfungen. Nach einer kompletten Entwurzelung ähneln all diese Prüfungen einer Prüfung für das Leben. Heute ist Stojkaj-Mahmutaj Hochstromsystemspezialistin bei der «ABB» (Asea Brown Boveri).

Ylfete Fanaj: «Albanische Diaspora lebt in einer Zwangsjacke»

Ylfete Fanaj (33), gebürtige Kosovarin, sitzt seit 2011 für die Sozialdemokratische Partei (SP) im Luzerner Kantonsrat. Von 2007 bis 2011 politisierte sie bereits im Luzerner Stadtparlament. Zudem ist Fanaj seit einem Jahr Fraktionschefin der 16-köpfigen SP-Fraktion im Luzerner Kantonsrat. Sie ist bisher die einzige Frau kosovarischer Herkunft in einem Schweizer Kantonsparlament.

Abrahams: «In Albanien gab es keine Revolution!»

Am Dienstag, 15. März hielt der amerikanische Menschenrechtsaktivist Fred Abrahams einen Vortrag an der Universität Zürich über sein Buch «Modern Albania: From Dictatorship to Democracy in Europe». Organisiert wurde der Abend vom albanischen Studierendenverein «studenti» in Zusammenarbeit mit «dialogplus».

«DokuFest»: Neue Direktorin und wirtschaftlicher Einfluss des Festivals

Die Vorbereitungen für das «DokuFest 2016» laufen auf Hochtouren. Eine der wichtigsten Veränderungen ist die Neuwahl der Direktorenposition. Nita Deda konnte sich diesen Posten sichern. Zusätzlich bestätigt eine GAP-Studie den wichtigen wirtschaftlichen Einfluss des Dokumentarfilm-Festivals.

Ausnahmetalent mal anders

Der 16-jährige Gitarrist Ron Atiqi spielt sich mühelos durch alle Musikgenres. Bereits im Förderprogramm des Musikkonservatoriums Zürich aufgenommen, scheint als könne nichts mehr das Ausnahmetalent aufhalten.

Swiss Music Awards 2016: Patent Ochsner waren die grossen Abräumer

Mit viel Glanz und Glamour ging am Freitag die neunte Ausgabe des Swiss Music Awards im Hallenstadion über die Bühne. Die grossen Gewinner des Abends waren Patent Ochsner und Bastian Baker.
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.