Sonntag, 26. März 2017

Agenda

40 Jahre Kunst von Emrush Xhemajli

Am 25. Mai 2016 wird die 40-jährige schöpferische Arbeit des Künstlers Emrush Xhemajli in der der Kronen Galerie Zürich gefeiert.

«Unterwegs nach Davos»

Nach den erfolgreichen Gastspielen in Kosovo kehrt das Stück «Unterwegs nach Davos» der Theatergruppe «Aktrimi» aus Zürich wieder zurück in die Schweiz. Am Samstag, 7. Mai 2016, stehen Ramadan Morina und Veton Ibrahimi als Kain und Abel auf der Bühne und loten Grenzen des Sagbaren und Machbaren aus.

Wer ist Lumturia?

Ein selbstentwickeltes Theaterstück von actNow macht den Auftakt zum interkulturellen Projekt «Ich bin Lumturia» zwischen der Schweiz und dem Kosovo, das in der nächsten Spielzeit 2016/17 weitergeführt wird.

«Who’s Elektra» und «Matto Rules» im Kulturzentrum Galvanik Zug

Die Luzerner Band «Who’s Elektra» gibt gemeinsam mit der Berner Band «Matto Rules» am Freitag, 22. April, ein Konzert im Kulturzentrum Galvanik Zug. Inklusive Aftershow Polarnacht Party mit «TS Maroschina» und «Gin Basil Smash».

«Aktivistët» und «dialogplus»: Öffentliche Diskussion über Bildungschancen von albanischen Jugendlichen

Zwei albanische Migrantenorganisationen - «Aktivistët» und «dialogplus» - widmen sich gemeinsam im Rahmen eines Diskussionsabends dem Thema berufliche Perspektiven der jungen Generation.

«Drei Fenster und eine Erhängung» mit Filmgespräch an Universität Fribourg

Der Film «Drei Fenster und eine Erhängung» vom kosovarischen Filmemacher Isa Qosja wird am 6. April unter dem Aspekt es Rechts an der Universität Fribourg vorgestellt und im Fachgespräch diskutiert.

Jugendclub: «S‘ka Problem» im Schlachthaus Theater Bern

Das Theaterstück «S‘ka Problem» handelt von einer nach dem Krieg im Kosovo durch ein Schweizer Hilfswerk initiierten Brieffreundschaft zwischen Kindern aus der Schweiz und dem Kosovo. Und vom Erwachsenwerden im verschontesten sowie im jüngsten Land des Europas.

Gastspiel in Aarau: «Thinking about Medea – Duke menduar Medean»

Nach der gelungenen Premiere in der Kaserne Basel im Januar gibt die schweiz-albanische Theater-Performance «Thinking about Medea - Duke menduar Medean» ein Gastspiel im Theater Tuchlaube in Aarau.

«Liebe trotz Grenzen»

Der Verein IG Binational veranstaltet am 16. April 2016 eine Podiumsdiskussion zu Perspektiven zugewanderter Partnerinnen und Partner auf den binationalen Alltag.

Gesellschaft Schweiz – Albanien: «Auswirkungen des Images auf den Tourismus»

Die Gesellschaft Schweiz - Albanien veranstaltet am 17. März 2016 die 8. ordentliche Mitgliederversammlung und einen Vortrag über die Auswirkungen des Images von Albanien auf den Fremdenverkehr.
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.