«Das moderne Albanien»: Gastvortrag vom Menschenrechtsaktivisten Fred Abrahams

Der Zürcher Studierendenverein «Studenti» veranstaltet in Zusammenarbeit mit «dialogplus» einen Gastvortrag mit dem Autor und Menschenrechtsaktivisten Fred Abrahams, um mit ihm über sein neues Buch «Modern Albania: From Dictatorship to Democracy» zu sprechen.




Der Autor und Menschenrechtsaktivist Fred Abrahams hält an der Universität Zürich einen Gastvortrag am 15. März 2016. Er spricht über sein neues Buch «Modern Albania: From Dictatorship to Democracy».

Das Buch bietet eine lebendige Darstellung über den albanischen Kommunismus und den Sturz des Regimes sowie die Irrungen und Wirrungen, die das Land seither prägen. Es wirft einen gründlichen Blick auf die politischen Geschehnisse, die erste Studentenrevolte, die Flüchtlingsbewegungen, den Absturz durch die Pyramidensysteme, auf den Krieg im benachbarten Kosovo und die Beziehungen zu Albanien und zu den Vereinigten Staaten.

Fred Abrahams verwebt in seinem Buch persönliche Erfahrungen aus seiner mehr als zwanzigjährigen Arbeit in Albanien mit Interviews wichtiger Albaner und Ausländer, die eine Rolle in der Politik des Landes spielten. Darunter sind ehemalige Mitglieder des Politbüros, Oppositionsführer, Geheimdienstler, Diplomaten und Gründer der UÇK. Auch gibt es eine genaue Untersuchung von Hunderten von bisher geheimen Regierungsunterlagen aus Albanien und den Vereinigten Staaten.

Gastvortrag mit anschliessendem Apéro.

Wann: Dienstag, 15. März 2016, ab 18:30 Uhr.

Wo: Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8006 Zürich, Raum Kol-F-101

Der Vortrag wird auf Deutsch gehalten.

Zur Person:

Fred Abrahams arbeitet als Berater für das Programm-Büro von Human Rights Watch. Den Schwerpunkt seiner Arbeit bilden Recherchen und Lobbyarbeit zu Menschenrechtskrisen und bewaffneten Konflikten. Abrahams hat Menschenrechtsverletzungen und Kriegsrechtsverletzungen in Albanien, Kosovo, Bangladesch, Libyen, Sri Lanka, Israel, Gaza, der West Bank, im Irak und Libanon dokumentiert. Er ist Autor zahlreicher Artikel und Kommentare zu Menschenrechts- und Völkerrechtsfragen. Sein Buch «Modern Albania: From Dictatorship to Democracy» erschien im Mai 2015 bei New York University Press. ms